Endodontie –  Behandlung der Entzündung der Zahnpulpa (Nerv)

Wenn die Bakterien in das Innere des Zahnes eindringen, wird eine Entzündung der Zahnpulpa hervorgerufen, die oft zu starken Schmerzen führt.

Manchmal kann der Nervenverlust aufgrund langsamer Progression langsam und schmerzlos sein. Bakterien wandern durch die Wurzelkanäle zum Knochen und verursachen eine Entzündung (Abszess oder Granulom). Entzündung der Zahnpulpa erfordert endodontische Behandlung. Eine späte Versorgung mit Zahnfüllungen oder Kronen ist nicht möglich, wenn die Wurzelkanalbehandlung nicht ordnungsgemäß durchgeführt wird, dh wenn die Ursache der Infektion nicht entfernt wird und die Wurzelkanäle nicht gereinigt und gefüllt werden.

Leichte Schmerzen und Zahnempfindlichkeit sind eine normale Reaktion nach dem endodontischen Eingriff und beruhen auf der Wirkung des Immunsystems auf die restlichen Mikroorganismen.

Manchmal kann eine endodontische Behandlung aufgrund eines dünnen, ungeschützten Wurzelkanals, früher schlechter endodontischer Verfahren usw. nicht erfolgreich durchgeführt werden. Einige dieser Fälle werden erfolgreich durch Apikotomie (durch chirurgisches Entfernen des Wurzelkanals) gelöst.

Die häufigste Ursache für Zahnschmerzen ist die bakterielle Infektion des Wurzelkanals aus dem pathologischen Prozess im Zahn oder Karies.

Geschichten und Erfahrungen unserer Patienten

Einen Kostenlosen Termin vereinbaren





*Pflichtfeld

Wurzelspitzenresektion

Eine Wurzelspitzenresektion ist ein oral-chirurgischer Eingriff, bei dem die Zahnwurzelspitze entfernt wird. Es wird in Fällen durchgeführt, in denen es nicht möglich ist, Iritis aus dem Wurzelkanal mittels einer gemeinsamen endodontischen Therapie zu entfernen, sie zu versiegeln und dadurch eine Entzündung im Bereich um die Wurzel der Zahnwurzel zu verhindern.

Wenn nach der endodontischen Behandlung der Entzündung der Zähne weitergeht, ist es wahrscheinlich ein Zahnwurzelkanal, der an seinem Ende sehr eng oder schwer erreichbar ist. Dieses Ende des Kanals kann nicht ausreichend endodontisch behandelt werden und ist die häufigste Ursache für wiederholtes Versagen der Behandlung. Daher entfernt die Apikotomie die Spitze der Wurzel, und der Kanal an der Stelle der Wurzelresektion füllt sich mit einem guten Dichtungsmittelmaterial. So entfernt man mit die Wurzelspitzenresektion die problematischen Teile der Wurzel, und indem sie die Füllung auf den Rest der Wurzel setzt, verhindert es das Eindringen von irritierenden Substanzen aus dem Wurzelkanal in den Bereich um die Spitze der Wurzel der Zähne. Dieser chirurgische Eingriff ist kurz und Komplikationen sind extrem selten. Nach lokaler Anästhesie wird ein Schnitt des Zahnfleisches gemacht, und dann wird eine Öffnung im Knochen gemacht, um die Wurzelspitze zu erreichen.

Ein paar Millimeter Wurzelspitze werden entfernt und der Rest wird gefüllt. Die Gingiva wird über die Öffnung im Knochen gelegt und im Bereich des Schnittes erfasst. Die Nähte werden nach 5 bis 7 Tagen entfernt, das Zahnfleisch wird geschwollen und der Knochen wird wiederhergestellt und der verbleibende Defekt wird repariert.

Bearbeitung von Kanälen mit Ultraschallinstrumenten

Die endodontische Behandlung von Zähnen ist ein extrem schwieriger und herausfordernder Bereich der Zahnmedizin. Es gibt einige grundlegende Regeln, aber das Aussehen der endodontischen Zahnbereich variiert stark.

Die Bearbeitung von Kanälen mit Ultraschallinstrumenten erleichtert uns die Arbeit. Endodontische Maschinerie ist die modernste Zahntechnik, die den Heilungserfolg der Zahnwurzeln erhöht und gleichzeitig die Dauer der Therapie verkürzt. Die Verwendung von Ultraschallinstrumenten erleichtert es uns, versteckte Kanäle zu finden. Diese Instrumente machen auch Wurzelkanalwäsche effektiver. Ultraschall bewegt die Desinfektionsflüssigkeit in den Kanälen und verbessert so die Spülung der Kanäle. Es ermöglicht das Spülen von Insektenpartien, die nicht mechanisch gereinigt werden können.

In unseren Zahnarzt Klinik in Kroatien verwenden wir Air-Flow Master Piezon (EMS). Flexible Nickel-Titan-Bohrer entfernen schnell und effizient infiziertes Gewebe und bilden einen Kanal für die permanente Füllung. Um eine Instrumentierung durch die Wurzelspitze zu verhindern, werden digitale Längenmessgeräte verwendet, sog. Apex Lokatoren

Beispiel für endodontische Chirurgie

Nutzen Sie die Gelegenheit für ein neues Lächeln

Ihre Gesundheit ist wertvoll und das ist das Wichtigste. Nur chirurgische Eingriffe in einer professionellen und qualitativ hochwertigen Klinik werden in den Sinn kommen, wenn es um Ihre Gesundheit geht! Bitte lassen Sie uns wissen, Sie erhalten eine kostenlose Untersuchung und gehen Sie mit ein neues Lächeln aus der Klinik raus.

Color Skin

Nav Mode